Deutsch
DeutschLehrgänge

Die Landesschule: Ein modernes Fortbildungszentrum für Kleingärtner

Hier finden Sie alles unter einem Dach: die Geschäftsstelle, lichtdurchflutete Seminar- und Aufenthaltsräume sowie den Küchenbereich. Zwanzig modern eingerichtete Übernachtungszimmer (Zweibettzimmer, Dusche, WC) befinden sich im Obergeschoss. Eine Solaranlage erwärmt das Brauchwasser und die Photovoltaikanlage produziert umweltfreundlichen Strom. Kurze Wege führen von drinnen nach draußen in den Lehr- und Lerngarten. Hier vertiefen Sie den theoretischen Unterricht über das umweltschonende Gärtnern mit der Gartenpraxis … oder genießen einfach die Gartennatur.

Neue Tageslehrgänge an der Landesschule

Wir möchten jetzt in der Sommerzeit mit einer guten Portion Optimismus die COVID 19 Lockerungen nutzen und ein angepasstes Lehrgangsangebot ausprobieren.

  • Wir starten mit kurzen Tageslehrgängen in den Monaten Juli und August.
  • Reduzierung auf max. 15 Teilnehmer je Veranstaltung.
  • Einfaches Mittagessen und Snacks in der Landesschule.
  • Am Veranstaltungsort aktuell geltende Hygiene- und Abstandregelungen liegen aus.
  • Wir informieren die Teilnehmer mit der Einladung zum Lehrgang auch über die aktuellen Corona-Regeln.

Corona-Regeln im Überblick

  • Es gilt die Corona Schutzverordnung des Landes NRW. 
    Von den Teilnehmern erwarten wir, je nach Inzidenzstufe (0 - 1 - 2 - 3), einen GGG Nachweis mit (Geimpft, Getestet, Genesen) und Lichtbildausweis.
  • Nachweise sind z. B. der Impfpass, ein offizielles Testergebnis nicht älter als 48 Stunden, einen Nachweis die Krankheit durchlebt zuhaben, jedoch nicht länger zurück liegend als 6 Monate. 
  • Der Abstand zu anderen Schulungsteilnehmern beträgt mindestens 1,5 Meter.
  • Die Kontaktverfolgung erfolgt durch den schriftlichen Nachweis am Sitzplatz. 
  • Die Maskenpflicht außerhalb des Sitzplatzes gilt. 

Und wie geht es weiter?
Wir beobachten die Gesamtsituation und Nachfrage, passen uns immer wieder den aktuell geltenden Corona Verordnungen an und bleiben in enger Verbindung mit den Bezirks-/Stadtverbänden und den angemeldeten Lehrgangsteilnehmern.
Selbstverständlich werden wir das Lehrgangsangebot erweitern, wenn es die Corona Vorschriften erlauben und die Lehrgangsnachfrage steigt.
Eine langfristige Lehrgangsplanung ist zurzeit (noch) nicht möglich.

Anmeldeverfahren

  • Interessierte Gartenfreundinnen und Gartenfreunde melden sich über ihren Vereinsvorstand beim zuständigen Bezirks-/Stadtverband, der die ausgewählten Interessenten dem Landesverband meldet.
  • Bitte die Anmeldung von Lehrgangsinteressenten schriftlich und mit vollständiger Anschrift, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum beim Landesverband einreichen.
  • Die vom Bezirks-/Stadtverband gemeldeten Lehrgangsteilnehmer werden dann unsererseits unverzüglich persönlich eingeladen und erhalten das Lehrgangsprogramm und die „Rückmeldung“.

Bleiben Sie gesund!

Lehrgangsbeschreibungen und Termine